Am 29. Januar 2020 besuchte Herr Huber von der Wundakademie Lahr die Schule und hielt für die SchülerInnen der Klassen 3BFA 3/1 und 3BFA 3/2 einen Vortrag zum Thema „Wundmanagement“.

Am 8. Januar 2020 trafen sich 6 SchülerInnen der Klasse BVE (mit Förderschwerpunkt geistige Entwicklung und Lernen) mit SchülerInnen  der Klasse 3BFA 2/2.

Am 25. Juni waren die Klassen 3BFA2/1 und 3BFA2/2 mit ihren Fachlehrerinnen Frau Ziebula und Frau Greiner abschließend zum Thema „Tod und Sterben“ zur Besichtigung mit Führung auf dem Hauptfriedhof in Karlsruhe.

Am 9. Dezember 2019 fand an der Schule ein Informationsforum zur Generalistischen Pflegeausbildung statt, zu dem MitarbeiterInnen ambulanter Pflegedienste und stationärer Pflegeeinrichtungen eingeladen waren, um sich über den aktuellen Stand und das weitere Verfahren zur Umsetzung der neuen Ausbildung informieren zu können.

Am 8. Mai 2019 fand ein Informationsforum Generalistik statt, zu dem LeiterInnen der ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen eingeladen waren.

Am 28. November 2019 besuchte die Klasse 3BFA1 zusammen mit Frau Heinz und Frau Schön die Körperwelten-Ausstellung in Heidelberg.

Am 30. April 2019 besuchte die Klasse 2/2 des zweiten Ausbildungsjahres der Altenpflegeschule mit ihrer Klassenlehrerin Frau Greiner im Rahmen des Unterrichts „Begleitung schwerkranker und sterbender Menschen“ abschließend dazu die Trauerhilfe Stier in Karlsruhe.

Am 27. November 2019 fand ein Klassenaustausch zwischen der Klasse 3BFA2/2 von Herrn Braun und der Klasse 3BFA1 von Frau Heinz statt.

Am Dienstag, den 19.03.19, war die Klasse 2/2 der Berufsfachschule für Altenpflege mit ihrer Klassenlehrerin Frau Greiner und ihrem Religionslehrer Herr Müller zu Gast im Stephanusstift am Stadtgarten in Ettlingen um das Seminar „Begleitung schwerkranker und sterbender Menschen“ außerhalb der Schule durchzuführen.