Am Freitag, den 13.07.2018 von 9:35 bis 12:50 Uhr ist es soweit: 
Wir haben uns mit Honduras beschäftigt und stellen an verschiedenen interaktiven Stationen das Land Honduras und das Kinderheim- und Schulprojekt "Casa niños Rosa Maria" vor, das die Bertha-von-Suttner-Schule seit ca. 10 Jahren durch Sach- und Geldspenden unterstützt.

Kommt vorbei und lernt Honduras und das Projekt kennen! Vor Ort werden auch die Intitiatorin des Projekts, Rosemarie Blattner, die vor über 25 Jahren mit einer Suppenküche für arme Kinder in der Hauptstadt Tegucigalpa angefangen hat, und die Vereinsvorsitzende, Erika Anderer, die sie aus Deutschand tatkräftig unterstützt, sein und Fragen beantworten.

Wir freuen uns auf viele Interessierte! Eure SMV

PS: Für Essen und Trinken ist auch gesorgt.