Am 14. September 2018 konnten die SchülerInnen der beiden Berufsfachschul-Klassen und der beiden Klassen des AVdual zwei Schulstunden der besonderen Art genießen: das Frischemobil von Edeka Südwest hielt im Schulhof und schnell konnte eine spannende Entdeckertour beginnen.

Das Frischemobil ist ein speziell umgebauter Bus, der SchülerInnen die Möglichkeit bietet, die verschiedenen Ausbildungsbereiche im Lebensmitteleinzelhandel kennenzulernen. Mit acht Entdeckerstationen sowie zwei interaktiven Multimediaspielen haben SchülerInnen die Möglichkeit, spannende Einblicke und interessante Informationen rund um die Tätigkeiten in der Ausbildung zu erhalten.

An der Station „virtuelle Frischetheke“ sollten die SchülerInnen beispielsweise auf verschiedene Kundenwünsche zu reagieren. Dafür wurden ihnen auf einem großen Bildschirm kurze Videos gezeigt. Je nachdem, wie sich die SchülerInnen entschieden, fiel die Reaktion des Kunden im Video aus. Auch an der Station „Kasse“ hieß es, Reaktionsschnelligkeit zu beweisen und den Überblick zu behalten. Ein anderes Angebot im Bus war das Multimediaspiel „Supermarkt-Scooter“. Hierbei mussten bei einer virtuellen Fahrt durch einen Edeka-Markt verschiedene Fragen beantwortet werden.

„Das war super! Ich wusste gar nicht, dass es so viele unterschiedliche Aufgaben in einem Supermarkt gibt. Eine Ausbildung in diesem Bereich kann ich mir echt gut vorstellen. Das Frischemobil hat mir gezeigt, wie spannend und abwechslungsreich die Arbeit mit Lebensmitteln sein kann“, so das Fazit eines begeisterten Schülers.