Die Klasse AG13/1 hat sich vor Weihnachten in das Klassenzimmer mit den Nähmaschinen aufgemacht und eineinhalb Stunden in Teams mit verschiedenen Aufgaben Handwärmer genäht, die sich sehen lassen können.

Folgende Teams wurden vorab eingeteilt: zuschneiden, nähen an der Nähmaschine, befüllen mit Milchreis, zunähen sowie Banderole um die Handwärmer kleben.

Ca. die Hälfte der selbst angefertigten Handwärmer wurden als Weihnachtsgeschenke mit nach Hause genommen. Die andere Hälfte erhält der Hondurasverein, dessen Erlös dem Kinderhaus und den Schulen in der Hauptstadt Tegucigalpa zu Gute kommt.