Im folgenden finden Sie Kommentare, die bei der Entscheidung für das Agrarwissenschaftliche Gymnasium behilflich sein können. 

  • Bei Interesse an Biologie, an der Natur und den Vorgängen.
  • Man hat die Möglichkeit, eine zweite Fremdsprache zu lernen.
  • Es bringt etwas für die berufliche Zukunft, z.B. für ein agrarwissenschaftliches Studium.
  • Es ist interessanter als das Biotechnologische Gymnasium, die Inhalte sind eher „zum Anfassen“ und nicht nur auf Mikrobiologie beschränkt.
  • Es gab einen interessanten Info-Abend.
  • Die positive Rückmeldung von ehemaligen Schülern, Familienmitglieder, Freunde, Bekannte
  • Weil meine Eltern einen landwirtschaftlichen Betrieb besitzen. 
  • Die Schule liegt in der Nähe zu meinem Wohnort.
  • Es gibt vielfältige und aussichtsreiche Berufschancen: z.B. Umweltschutz, effektive Landnutzung 
  • Die Mitschüler haben auch eine positive Einstellung zur Natur.