Am 10. Oktober 2019 waren die Klasse AVdual 1 und Avdual 2 zusammen mit den Klassenlehrerinnen Frau Bitterwolf, Frau Herrling, Frau Hoffmann und Frau Kreutzberger sowie mit der AVdual-Begleiterin Frau Heppner und der Schulsozialarbeiterin Frau Machran im GATE in Ettlingen. 

Mit Hilfe von allerlei Aufgaben konnten Teamfähigkeit oder die gegenseitige Unterstützung, aber auch die Kommunikation untereinander geübt werden. Bei der Übung Namensball war neben Geschicklichkeit auch die Konzentration gefragt, genauso auch wie beim Seil-Durchlauf oder der Übung mit den Reifen. Von den Trainern gab es viel Lob: „Viele Übungen sehen einfach aus, aber sie haben es in sich. Ihr habt vieles schon gut gelöst. Ihr könnt stolz auf euch sein!“

Später konnten die Schüler noch klettern und auch hier haben alle die Aufgabe gut gemeistert, auch wenn er ein oder andere mit Höhenangst zu kämpfen hatte bzw. noch nie vorher geklettert war.