Am 25.02.2019 war es mal wieder so weit. Der Albtraum jeden Lehrers stand vor der Tür. Die Studienfahrt voller pubertierenden Jugendlichen oder Jugendliche, die behaupten, dass sie es nicht mehr wären.

Der Seminarkurs „Stärkung des ländlichen Raums“ traf sich auf Einladung des Kultusministeriums am 21. und 22. Februar 2019 mit den Seminarkursen der anderen AGs aus Nürtingen, Freiburg, Radolfzell und Ravensburg in Stuttgart.

Am 5. Februar 2019 besuchte die Klasse AG12/2 mit Frau Eimermann-Gentil und Herrn Dannenmann das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe.

Joyeux Noël und Frohe Weihnachten, so hieß es am 20. Dezember 2018 für die Französisch-SchülerInnen der Wilhelm-Röpke-Schule und der Bertha-von-Suttner-Schule. Mit ihren französischen Austauschpartnern aus Bischwiller verbrachten die Ettlinger SchülerInnen einen ganzen Schultag.

Im Rahmen der Unterrichtseinheit México besuchten die Spanisch-SchülerInnen BTG 12 zusammen mit ihrer Lehrerin Frau Schächtele am 19. Dezember 2018  die Frida Kahlo-Ausstellung in Baden-Baden.

Die Klasse AG13/1 hat sich vor Weihnachten in das Klassenzimmer mit den Nähmaschinen aufgemacht und eineinhalb Stunden in Teams mit verschiedenen Aufgaben Handwärmer genäht, die sich sehen lassen können.

„Ach, ist das entspannend“ „ich kann richtig durchatmen“ oder „das hat jetzt aber Spaß gemacht“ waren Sätze, die die SchülerInnen der Klasse AG 11/1 von sich gaben, als kein regulärer, sondern ein freier und eigenverantwortlicher Unterrichtsstil angesagt war.