Ausbeuterischer Umgang mit der Natur führt weltweit zum Verschwinden von Ökosystemen und Artenvielfalt.

{gallery}/Galerie/2_Bildungsangebot/Berufliche-Gymnasien/16_12_20_RobinWood_Kunst/{/gallery}

Im Fach Bildende Kunst haben die Schüler der Klassen J2, inspiriert durch eine Werbung der Umweltschutzorganisation Robin Wood, Zeichnungen erstellt, die nun auch im Schulhaus ausgestellt sind. Die Aufgabe war es, ein Tier mit seiner natürlichen unberührten Landschaft sowie der entsprechend vom Menschen veränderten Landschaft zu zeichnen, als ob sich Tier und Landschaft miteinander verbinden.