Bei der diesjährigen Abiturfeier am 12. Juli in der Badnerlandhalle in Neureut begrüßte Schulleiterin Kerstin Hollwedel die anwesenden Gäste.

 

Alle 94 SchülerInnen hatten Grund zur Freude, denn sie konnten sich über die erreichte Hochschulreife freuen und zahlreiche von ihnen erhielten zusätzliche Auszeichnungen für besondere Leistungen in einzelnen Fächern. Einer Schülerin wurde eine besondere Ehre zuteil: Rahel Menges erhielt den Landkreispreis für das beste Abitur mit der höchsten Punktzahl innerhalb des Landkreises Karlsruhe. Landrat Dr. Christoph Schnaudigel war bei der Feier dabei, überreichte ihr den Preis und gratulierte ihr zu ihrem sehr guten Abitur.

Folgende Schüler bekamen Preise für hervorragende Leistungen in den einzelnen Fächern:

Agrarbiologie: Thomas Hautzinger, AG 13/1

Mathe: Mareike Lenz, SG 13

Pädagogik/Psychologie: Mareike Lenz, SG 13

Englisch: Anton Seemann, AG 13/1

Spanisch: Lorena Schüssler, SG 13

Biotechnologie:     Rahel Menges, BTG 13/1 (Auszeichnung BioPro)

                            Rahel Menges, BTG 13/1 (Preis von Agilent)

                            Sophia Michaelis, BTG 13/1 (Preis von Agilent)

                            Benedikt Reith, BTG 13/2 (Preis von Agilent)

Chemie: Benedikt Reith, BTG 13/2

Sport:                   Niklas Obert, BTG 13/2

                    Sarah Leibrock, AG 13/2

Deutsch (Scheffelpreis): Pauline Wegener, SG 13

Physik:        Mareike Lenz, BTG 13/1

                   Sophia Michaelis, BTG 13/1

Einen Buchpreis erhielt Rahel Menges für die beste Gesamtleistung.

Folgende SchülerInnen erhielten einen Buchpreis für einen Schnitt von 1,0 bis 1,4:

Amaya Gandy, Thomas Hautzinger, Anton Seemann (AG 13/1)

Luisa Deeg (AG 13/2)

Veronika Matejickova, Sophia Michaels (BTG 13/1)

Mareike Lenz, Lorena Schüssler, Pauline Wegener (SG 13)

Lobe gab es für die SchülerInnen mit einem Schnitt von 1,5 bis 1,9:

Bettina Beißert (AG 13/1)

Linus Krüger, Franziska Kungl, Rebecca Maria Pick (AG 13/2)

Maren Tschepke (BTG 13/1)

Tabea Bäuerle, Benedikt Reith, Moritz Stenger (BTG 13/2)

Karen Bender, Celina-Ann Köster, Lena Lorenz, Smilla Spang, Nathalie Wahlsdorf Kobzeva (SG 13)

Jeder Schülerin und jeder Schüler erhielt von der Firma Agilent, mit der die Schule kooperiert, einen Lautsprecher, der gleichzeitig eine Powerbank ist. Des Weiteren gab es von Agilent für die drei besten SchülerInnen im Fach Biotechnologie einen Amazon-Gutschein und Rahel Menges bekam zudem noch die Zusage für einen Praktikumsplatz bei dem Technologieunternehmen in Waldbronn. Für die zur Verfügung gestellten Preise möchte sich die Schule herzlich bedanken und sie wünscht den Abiturientinnen und Abiturienten für die Zukunft alles Gute.