Seit vergangener Woche unterziehen sich alle Schüler im Präsenzbetrieb zwei mal wöchentlich einem Corona Selbsttest. Obwohl ein solches Vorgehen für alle Beteiligten Neuland ist und dafür einige Unterrichtszeit geopfert werden muss, laufen die Testungen bisher unproblematisch. 

Wir möchten uns deshalb ganz herzlich bei unseren Schülern bedanken, die sich in sehr großer Mehrheit aufgeschlossen darauf einlassen und sich der Bedeutung der Tests für die Pandemiebekämpfung bewusst sind.  So könnte eine unbewusst infizierte Person laut Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung (HZI)  2-4 weitere Menschen anstecken, ohne es zu merken. Wir freuen uns sehr, diese Infektionsketten aufgrund der großen Bereitschaft unserer Schüler nun unterbrechen zu können und somit als Schule auch einen Beitrag zur Eindämmung des Virus zu leisten. 

Liebe Schüler, ihr seid super!