Wir freuen uns dieses Jahr über und mit insgesamt 298 Absolvent:innen und sind stolz auf unsere Schüler:innen, die in diesem besonderen Jahr den außergewöhnlichen Umständen getrotzt und ihre Abschlüsse erfolgreich bestanden haben.

Abteilung I – Berufsschule

2-jährige Berufsfachschule: 23 Schüler:innen haben den mittleren Bildungsabschluss bestanden.

AV dual: 14 Absolvent:innen haben einem dem Hauptschulabschluss gleichwertigen Abschluss gemacht. 8 davon mit Übergang in die 2-jährige Berufsfachschule.

Fachbereich Landwirtschaft

12 Schüler:innen haben die Ausbildung zum Landwirt/ zur Landwirtin erfolgreich abgeschlossen.

75 Auszubildende haben ihre Ausbildung zum Tierpfleger/ zur Tierpflegerin absolviert.

 

Abteilung II - Sozialpädagogik und Pflege

Fachbereich Pflege

Die Ausbildung zur/ zum Altenpflegerin/ Altenpfleger erfolgreich abgeschlossen und damit die staatliche Anerkennung als Altenpflegerin/ Altenpfleger erworben haben 23 Auszubildende.

Die Ausbildung zur/ zum Altenpflegehelferin/ Altenpflegehelfer erfolgreich abgeschlossen und damit die staatliche Anerkennung als Altenpflegehelferin/ Altenpflegehelfer erworben haben 8 Auszubildende.

Die Weiterbildung zur Praxisanleitung in der Pflege haben 13 Praxisanleiterinnen und Praxisanleiter erfolgreich abgeschlossen.

 

Fachschule für Sozialpädagogik

Die Ausbildung zur Erzieherin/ zum Erzieher erfolgreich abgeschlossen und damit die staatliche Anerkennung als Erzieherin/ Erzieher erworben haben 19 Auszubildende der klassischen Erzieherausbildung nach dem Berufspraktikum sowie 23 Auszubildende der praxisintegrierten Ausbildung.

Das einjährige Berufskolleg für Sozialpädagogik haben 34 Praktikant: erfolgreich abgeschlossen.

 

 Abteilung III - Berufliches Gymnasium

1-jähriges Berufskolleg Fachhochschulreife: Dieses Jahr gratulieren wir zu 15 bestandenen Fachhochschulreifen

Berufliches Gymnasium: 73 Schüler haben die Allgemeine Hochschulreife bestanden.

 An der Bertha haben insgesamt 73 Schüler:innen das Abitur bestanden: 26 Schüler:innen des Agrarwissenschaftlichen Gymnasiums (mit einem Durchschnitt von 2,4), 19 Schüler:innen des Biotechnologischen Gymnasiums (mit einem Durchschnitt von 2,3) und 26 Schüler:innen des Sozialwissenschaftlichen Gymnasiums (mit einem Durchschnitt von 2,1).

 

Preise für hervorragende Leistungen in den einzelnen Fächern:

 Agrarbiologie: Jann Gloede, AG 13-2 (Preis des Fördervereins)

Mathematik: Anna Geisbauer, BTG 13 (Abiturpreis der Deutschen Mathematiker-Vereinigung)

Pädagogik und Psychologie: Mirjam Gallenkämper, SG 13 (Preis der Heidehof-Stiftung), Natalie Smekal  (Preis des Spektrum-Verlags)

Englisch:  Selina Winter, BTG 13

Spanisch: Alessia Yamac, BTG 13

Biotechnologie: Anna Geisbauer, BTG 13 (Preis der Chemieverbände BW)

Chemie: Anna Geisbauer, BTG 13 (Preis der Gesellschaft für Chemie)

Sport:  Ann-Cathrin Güldenpfennig, SG13, Natalie Smekal SG13 (Alfred-Maul-Medaille)

Deutsch: Mirjam Gallenkämper, SG 13 (Scheffelpreis)

Geschichte mit Gemeinschaftskunde: Emily Tshisuaka, BTG 13 (Stiftung ProPolitik),
Mirjam Gallenkämper, SG 13 (Landeszentrale für politische Bildung)

Physik: Marcel Keßler, BTG13 (Deutsche Gesellschaft für Physik)

Wirtschaftslehre: Marcel Keßler, BTG 13 (Verein für Socialpolitik)

 

 Folgende Schüler:innen erhielten einen Preis für einen Schnitt von 1,0 bis 1,4:

 Mirjam Gallenkämper (SG 13) Schulbeste

Jann Gloede (AG 13-2)

Anna Geisbauer, Marcel Keßler (BTG 13)

Natalie Smekal, (SG 13)

 

Lobe gab es für die Schüler:innen mit einem Schnitt von 1,5 bis 1,9:

 Lucy Kaltenbach, Rachel Rosema, Emilie Zerr (AG 13-1)

Jule Gneiting, Leonie Rauenbühler  (AG 13-2)

Simon Böckle, Lea Zoe Dreher, Elena Priester, Emily Tshisuaka, Selina Winter (BTG 13)

Pauline Abend, Finn Frieske, Ann-Cathrin Güldenpfennig, Jamila Oberle, Francesco Pititto, Viviana Prinz, Tabea Rapp, Julia Renz, Judith Schäfer Stephan (SG 13)

 

Nicht nur das komplette Schuljahr, sondern auch die Zeugnisverleihungen fanden dieses Jahr unter besonderen Bedingungen statt. Leider konnte keine Abifeier ausgerichtet werden, weshalb die Abiturzeugnisse klassenweise in der Turnhalle übergeben wurden.

Für alle zur Verfügung gestellten Preise möchten wir uns herzlich bedanken und wünschen den frisch gebackenen Absolvent:innen für die Zukunft alles Gute!