„Super, das ist eine tolle Hilfe, wenn man sich an einer neuen Schule zurechtfinden muss. In dem Timer finde ich sofort, was ich tun muss, wenn ich mal krank bin“, so lautet die Reaktion einer Schülerin auf den neuen Schuljahresplaner, den es seit diesem Schuljahr an der Bertha-von-Suttner-Schule gibt.

Die Schülerinnen und Schüler der BEJ-Klasse, der Klasse 2BFH/P1 und der Eingangsklassen des Beruflichen Gymnasiums haben einen praktischen Helfer erhalten, in den man Hausaufgaben und Klassenarbeiten notieren kann, in dem aber auch wichtige Dokumente wie z.B. die Schul- und Hausordnung abgedruckt sind.

Der Schuljahresplaner ist ein Projekt, das von S. Mayer, A. Bohländer und U. Purschke betreut wurde, er soll in den nächsten Schuljahren wieder ausgeteilt werden. Ganz zur Freude der Schüler: „Ich bin sehr chaotisch, aber hier kann ich üben, Ordnung zu halten“ und eine andere Schülerin ergänzt: „Besonders praktisch finde ich die Hülle, in die man Nachrichten für die Eltern verstauen kann.“

Text: A. Hoffmann, S. Mayer, A. Bohländer