Unsere Landwirteazubis absolvieren bei uns an der Bertha den theoretischen Teil ihrer Ausbildung. Aber auch hierbei geht es immer wieder ganz schön praktisch zu. Diesmal: Moderne Karottenernte & Co

Am 08.11.2022 haben wir, die landwirtschaftliche Abschlussklasse L3LW, eine Exkursion zum landwirtschaftlichen Betrieb Klaus Kauffmann in Freisbach gemacht.

Der Betrieb baut diverse Gemüsesorten von Karotten über Pastinaken und Petersilienwurzel bis hin zu Beete und Fenchel an. Am Hof angekommen, erwartete uns ein Rundgang durch die Produktionsabläufe. Dort wird zeitnah und bedarfsgerecht geerntet und gehandelt. Gewaschen und aufbereitet werden die Karotten etc. also direkt den Handelspartnern übergeben.

Eine erwähnenswerte Besonderheit des Betriebes Klaus Kaufmann ist die umweltfreundliche Aufbereitung und Wiederverwendung von Wasser, die wir ebenfalls kennenlernen durften.
Zum Abschluss waren wir live auf dem Acker bei der Karottenernte dabei.

Herzlichen Dank an unsere Lehrerin Frau Schneider-Prüeß, unseren Praxislehrern Gabriel Hurst und Roland Metzger für die Organisation und besonders natürlich dem Betrieb Klaus Hoffmann für diese anschauliche und abwechslungsreiche Lehrfahrt.

Adaptierter Schülerbericht.: Jeruscha Schöpfle und Sofia Altmann