Am 22. Juli 2015 war es endlich soweit… Die 21 Schülerinnen und Schüler der 3BFA3 konnten nach drei Jahren harter Arbeit die wohlverdienten Lorbeeren in Form ihres Abschlusszeugnisses ernten. Die letzten Schulwochen waren von der schriftlichen, praktischen und mündlichen Prüfung geprägt und somit für die Schülerinnen und Schüler mit einem hohen Lernaufwand verbunden.

3BFA3 Abschlussfeier 2015

Der Schulleiter Herr Brecht würdigte im Rahmen seiner Rede die Bedeutung des Berufs der Altenpflegerinnen und Altenpfleger und überreichte anschließend die Zeugnisse. Als Klassenbeste wurde Beate Heinzler für ihre sehr guten schulischen Leistungen ausgezeichnet.

Die selbst organisierte Abschlussfeier gestaltete die Klasse nach dem Motto „Schick und elegant“. Beim „Activity-Spiel“ mussten auch die Lehrerinnen und Lehrer zeigen, dass sie die Fachbegriffe, die sie in den 3 Jahren täglich erklärt hatten, auch in anderer Form darstellen können. Anschließend gab es ein tolles Buffet und kühle Getränke, um dem warmen Wetter entgegen zu wirken.

Die Lehrerinnen und Lehrer wünschen der Abschlussklasse für ihre berufliche Zukunft alles Gute und hoffen auf ein Wiedersehen in der Praxis.