Am 8. Mai 2019 fand ein Informationsforum Generalistik statt, zu dem LeiterInnen der ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen eingeladen waren.

Ab August 2020 wird die neue Pflegeausbildung starten und die Schule wird nach den neuen Bestimmungen ausbilden. Die neue Ausbildung stellt alle Beteiligten vor zahlreiche Herausforderungen, die es zu stemmen gilt.

Da durch die Generalisierung der Ausbildung noch mehr Abstimmungs- und Kooperationsbedarf entsteht, ist es wichtig, dass die Zusammenarbeit zwischen der Schule und den Pflegeeinrichtungen intensiviert wird.

Beim Informationsforum wurde über den aktuellen Sachstand, die Kooperationsverträge und auch die Planung und Koordination der Praxiseinsätze gesprochen. „Das war eine sehr wichtige Veranstaltung. Es gibt schon jetzt sehr viel zu regeln und nun kommen noch einmal Neuerungen auf uns zu. Da ist es sehr wichtig, sich gut zu informieren. Wie gut, dass es ein solches Angebot von der Schule gibt, bei dem man sich dann auch noch mit anderen LeiterInnen austauschen kann“, so eine Teilnehmerin am Ende der Veranstaltung.