„Mann, wie findet Ihr Euch denn hier zurecht? Das Schulhaus ist ja riesig! Und diese ganzen Klassenbezeichnungen, das klingt ja fast wie Chinesisch, oder? – Egal, hier will ich hin, ich möchte nämlich später mal Erzieherin werden und das kann man hier auch lernen!“ Diese und andere Bemerkungen und Fragen stellten Schülerinnen und Schüler der Schillerschule, die am Montag, 13. Januar, zu einem Schnuppertag an die Bertha-von-Suttner-Schule gekommen waren. Zusammen mit Herrn Kott, dem Berufseinstiegsbegleiter, wollten sie sich über die Zweijährige Berufsfachschule informieren.