Es sollte bunt werden, passend zum Frühling und zu Ostern. Frau Grau und Frau Partala-Rübel haben mit ihren Berufsfachschulklassen Verpackungsmaterialien aus der Nahrungszubereitung zu fröhlich bunten Osternestern umgearbeitet. 

 Die Schüler:innen lernten so, wie man kostengünstig und gleichzeitig umweltbewusst Osterdeko selbst herstellen kann. Die Ergebnisse können sich sehen lassen und schmücken nun, bestückt mit bunten Schokoeiern, die dort allerdings nicht lange lagen, unsere Tische im Lehrerzimmer. Vielen Dank dafür!