Für die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ wurden auch dieses Jahr wieder fleißig Schuhkartons in Geschenkpapier gepackt und mit Inhalt z.B. Schreibmaterial, Zahnbürste & Zahnpasta, warme Kleidung, Spielzeug, etc. befüllt.

In der Woche vom 7.11.-11.11.2022 wurden die Päckchen dann im Schüleraufenthaltsraum gesammelt und schließlich vom Orga-Team zu einer zentralen Sammelstelle (Buchhandlung Alpha in Ettlingen) gebracht.

Ziel der Aktion ist es, Kindern in Osteuropa ein Weihnachtsgeschenk zu ermöglichen. Manche der Kinder haben in ihrem Leben noch nie ein Geschenk erhalten und es wird für viele auch das Einzige sein, das sie jemals bekommen werden. Das Motto hinten der Aktion: Liebe lässt sich einpacken. Die Schuhkartons sollen in die oftmals trostlose Situation der Familien, Hoffnung bringen und ein Lichtblick für die Kinder und die Familien sein. Der Inhalt wäre für viele Familien niemals finanzierbar. Dadurch bekommen die Kinder vor Ort von uns durch den gepackten Karton das Gefühl von Wertschätzung und Liebe und dass jemand an sie denkt.

(Genauere Infos hier:  https://www.die-samariter.org/projekte/weihnachten-im-schuhkarton/ )

Wir bedanken uns bei jedem Schüler und jeder Klasse, die bei diesem tollen Projekt mitgewirkt hat.

Text: Franziska Jandrey