Am 12 .Dezember 2019 war die Klasse SG 11 zusammen mit ihrer Profilfachlehrerin Frau Siefert auf dem Weihnachtsmarkt in Ettlingen, um Beobachtungen durchzuführen.

Das ist ein Thema innerhalb der Lehrplaneinheit Wahrnehmung und Beobachtung.

Die SchülerInnen hatten vorher im Unterricht gelernt, was genau bei wissenschaftlichen Beobachtungen zu tun ist, sie hatten in Gruppen eigene Hypothesen aufgestellt (wie z.B. Männer trinken auf dem Weihnachtsmarkt mehr Glühwein als Frauen), dann hatten sie eigene Beobachtungsbögen erstellt und danach die Beobachtungen durchgeführt. Im Anschluss daran erstellten sie Plakate mit den Ergebnissen und präsentieren diese dann der Klasse.

Text: S. Siefert