Im Rahmen ihres Unterrichts im Handlungsfeld „Sprachliche Bildungsprozesse fördern und begleiten“ besuchte die Klasse PIA/ Teilzeit 2 gemeinsam mit Fr. Becker am 17. April 2018 die Kinder-und Jugendbibliothek in Ettlingen.

Nach einer inhaltlich anregenden und spielerisch gelungenen Vorstellung aktueller Bilderbücher für Kinder im Alter von 3-6 Jahren durch die Bibliothekarin Frau Kratschmann und ihr Team erhielten die angehenden ErzieherInnen die Möglichkeit, sich selbständig in der Methodik der dialogischen Bilderbuchbetrachtung zu erproben. Hierzu wurde neben den neu erschienenen Büchern auch eine „Schatzkiste“ mit einer Vielzahl an Gegenständen zur Veranschaulichung wie z.B. Handpuppen, Tierfiguren, Naturmaterialien usw. zur Verfügung gestellt. Die im Anschluss präsentierten Ergebnisse boten viele Anregungen für die pädagogische Arbeit mit Kindern im Kindergarten.

Großen Anklang fand ebenfalls das Angebot der Bibliothek für Erzieher, sich thematisch geordnete Medienkoffer auszuleihen. Diese stellen gerade im Zusammenhang mit der in der Sozialpädagogik angewandten Projektarbeit eine Bereicherung für die Auszubildenden dar.

Wir danken Frau Kratschmann und ihren Kolleginnen für die interessante Veranstaltung und die Vielzahl an Eindrücken ganz herzlich.