…Dumtschaka dum tschaka dumm …so klingt den Rhythmusbus der Bertha, in den fremde und lustige Gestalten einsteigen. Die lustigen Gestalten – das sind die neuen Auszubildenden, die den Rhythmus der Erzieherausbildung aufnehmen, um am Ende ans Ziel zu kommen: die staatliche Anerkennung als Erzieher und Erzieherin.

So wurden die neuen Klassen (1 BKSP 1 + 2, die 2 BKSP 1 und die Pia 1) am Freitag, den 5. Oktober, von den „Alten“ – fast schon ans Ziel angekommenen Auszubildenden der 2 BKSP 2 und der Pia 3 herzlich begrüßt. Es wurden Tipps gegeben und Mut gemacht für das, was auf die „Neuen“ zukommt und es gab eine kleine Kostprobe aus dem Musik/Rhythmik-Unterricht mit Trommeln, Gesang und Tanz. 

Alle Auszubildenden, Lehrer und Schulleitung der Bertha wünschen den „Neuen“ einen guten Start, gutes Durchhalten, viel Erfolg und ab und zu auch viel Spaß bei der Ausbildung!