Die Klasse Pia2 und ihre Lehrerin Frau Comparot nutzten die herbstlichen Sonnenstrahlen für einen Unterricht im Freien und gestaltete Kunst außerhalb des Schulgebäudes mit Materialien aus der Natur.

Dazu verwendete die Klasse Ton und Fundstücke, um daraus Baumgesichter entstehen zu lassen, an denen sich augenblicklich auch noch Passanten erfreuten.