„Wollt Ihr ein Glas leckeren Früchtepunsch? Ihr tut damit nicht nur Euch, sondern auch den Kindern in Honduras etwas Gutes!“

Angelockt durch die weihnachtlich-duftenden Aromen strömten am 20. Dezember viele Schüler zum Punschverkauf der Klasse SG 11. Zwei Tage später wurde beim Weihnachtsgottesdienst noch einmal für das Schulprojekt gesammelt, das den Verein Casa Niños Rosa Maria unterstützt. Insgesamt kamen 253,93 € zusammen. Den freiwilligen Helfern und den Spendern ein herzliches Dankeschön!

Text: A. Hoffmann