Einmal im Jahr fliegen an der Schule die Federn – beim Badminton-Turnier. 16 Mannschaften standen sich am 25. November 2009 gegenüber. Gespielt wurden pro Spielbegegnung zwei Einzel- und eine Doppelbegegnung.

Nach den Vorrundenspielen hatten sich folgende Mannschaften für die Zwischenrunde qualifiziert: die „Fresh-Dengler-Crew“ und „Die zweite Mannschaft“ aus der Klasse AG 12/2, „Die Grotesken“ der Klasse AG 12/1, die „Griffinder“ und „Ravenchlor“ der Klasse AG 12/2 und die „Badmintologen“ der Klasse BTG 12/1 sowie das Lehrerteam.
Das „kleine Finale“ gewannen „Ravenchlor“ (AG 12/2) gegen die „Fresh-Dengler-Crew“ (AG 11/2). Im Endspiel wurde das Lehrerteam (Krebs, Hoffmann, Dr. Kleine, Schulze, Busch) herausgefordert von „Griffinder“ (AG 12/2). Auch dieses Jahr blieb der Siegerpokal in den Händen der Lehrer, die das Finale mit 3:0 für sich entscheiden konnten. Gegen 16:45 Uhr wurden den erfolgreichen Teams Urkunden und Pokale überreicht.

Ergebnis:
1. Platz: Lehrerteam
2. Platz: AG 12/2
3. Platz: AG 12/2