Am 13. Dezember besuchte die VABO-Klasse zusammen mit Frau Steinke-Debatin, Frau Schwab und Herrn Uhlig die Werkstatt der Karlsruher Verkehrsbetriebe.

Am 3. und 10. Dezember stand für die Klasse VABO1 ein besonderer Unterricht auf dem Programm: die Theaterpädagogin Marie Russi-Morger begrüßte die SchülerInnen und begann auch gleich mit ihrem Workshop.

Wie schlimm die Folgen von Drogenkonsum sein können, erfuhren die Klassen  VABO 1 und VABO2 am 11. Mai 2018 in einem ansprechenden Vortrag von Herrn Ell vom Polizeipräsidium Karlsruhe.

Am 17. Juli trafen sich die beiden VABO-Klassen und die VAB-Klasse zusammen mit der AG 11/1 und der AG 12/1, um zusammen Sport zu machen und die bestandenen Prüfungen zu feiern.

Am 23. Januar 2018 stand für die SchülerInnen der Klasse VABO1 etwas Besonderes auf dem Stundenplan:

Seit Februar hatten die SchülerInnen der Klasse VABO2 an ihren Longboards gebaut.

„Es gibt so viele unterschiedliche Berufe und Ausbildungen in Deutschland. Das kenne ich von meinem Heimatland nicht“, das stellte ein Schüler fast ein wenig überwältigt stellvertretend für alle Mitschüler nach der Messe fest.