Zum Jahresende erspielte unsere VABO Klasse gemeinsam mit Frau Steinke-Debatin und Herrn Frick interaktive Geschenkpakete für sich und ihre Familien. 

Unter diesem Motto stand eine besondere Aktion des Begegnungsladens K26, an der sich VABO-Klasse gemeinsam mit ihren Klassenlehrern Ende des Jahres 2021 beteiligte. Im Rahmen des Projekts des Integrationsbüros K26 Spieleladen „Spiele spielen in der Stadt Ettlingen“ erspielten sich die Schüler:innen Geschenkpakete für sich und ihre Familien.

Das Projekt wurde von Ettlinger Bürger:innen unterstützt, die gut erhaltene Gesellschaftsspiele, Puzzles und viele weitere Spielsachen gespendet haben. Ziel des Projekts war einerseits das leichtere Lernen der Sprache auf spielerische Weise. Andererseits sind es die Begegnungen, die jeder – nicht nur in der Weihnachtszeit – schätzt und gerne erlebt.

 Nach einem kurzen Spaziergang durch die historische Altstadt, mit Fotos an Schloss und Alb, ging es nach den Spielpartien mit gefüllten Geschenktaschen in die wohlverdienten Ferien.

Text: Frick