Am 13. Dezember besuchte die VABO-Klasse zusammen mit Frau Steinke-Debatin, Frau Schwab und Herrn Uhlig die Werkstatt der Karlsruher Verkehrsbetriebe.

Nach der gemeinsamen Fahrt mit der S-Bahn gab es eine kurze Vorstellung der Betriebe der KVV, der VBK und der AVG und der Ausbildungsberufe bei allen drei Betrieben. Bei der Betriebsbesichtigung waren die SchülerInnen besonders fasziniert von der riesigen Waschanlage sowie von der Größe und dem Umfang eines Bus-Reifens. „Das war toll! Ich würde so gerne Fahrzeug-Mechatroniker werden, mich hat die Technik schon immer interessiert. Deswegen bin ich auch heute sehr gerne mitgekommen. Wenn ich noch besser Deutsch gelernt habe, versuche ich, ein Praktikum in dieser Werkstatt zu bekommen!“, so das Fazit eines begeisterten Schülers.