Dass man morgens einem ausgestopften Pavian in der Pausenhalle des Beruflichen Bildungszentrums begegnet oder zu einem Feder-Quiz eingeladen wird, ist wohl eher eine Ausnahme.

Wieso wird in unserer Gesellschaft nicht mehr über den Tod gesprochen? Er passt einfach nicht mehr zu unserem Lebensstil. Damit wir uns nicht damit auseinandersetzen müssen, wird das Sterben immer mehr in Krankenhäuser oder in Altenheime verlegt. Nur noch wenige sterben zu Hause. 

Die Vorrunde des diesjährigen Fußballturniers fand am 19. Februar 2013 statt. Dabei spielten insgesamt 16 Mannschaften in vier Gruppen gegeneinander. Beim Lehrerteam gab es zwei Neuzugänge: Herr Reichenberger im Tor und Herr Kluge als Verteidiger.

Der heutige Mensch wird als homo sapiens, als „weiser Mensch“ betrachtet. Schon Immanuel Kant forderte in seinem Aufsatz „Was ist Aufklärung?“ „Sapere aude – wage es zu wissen“! Gotthold Ephraim Lessing greift diesen Grundsatz in seinem Aufklärungsdrama „Nathan der Weise“ auf. Durch das Kernstück des Dramas, der Ringparabel, verdeutlicht er, dass Toleranz und Humanität wichtiger sind als die Suche nach der einen, „richtigen“ Religion.