„Super, das ist eine tolle Hilfe, wenn man sich an einer neuen Schule zurechtfinden muss. In dem Timer finde ich sofort, was ich tun muss, wenn ich mal krank bin“, so lautet die Reaktion einer Schülerin auf den neuen Schuljahresplaner, den es seit diesem Schuljahr an der Bertha-von-Suttner-Schule gibt.

Laute Anfeuerungsrufe geben der letzten Schülerin auf ihrem Weg zum Ziel Geleit. Der Becher wackelt, der Blick ist panisch auf das Tablett gerichtet. Eine Bank wurde überquert, ein Baum umrundet und der auf dem Tablett stehende, mit Wasser gefüllte Becher ist immer noch voll. Das Ganze natürlich auf Zeit. Der Inhalt des Bechers wird in ein Gefäß geschüttet, nächster!

Am 18. Juli 2012 konnten 22 Schülerinnen und Schüler ihr Abschlusszeugnis der 3-jährigen Berufsfachschule für Altenpflege im Rahmen einer kleinen Abschlussfeier entgegennehmen.

Die Welle kommt auf uns zu, überrollt uns. Manche ducken sich, die ersten Schreie werden laut. Für einen Moment sind wir alle der felsenfesten Überzeugung, wir befänden uns unter der Wasseroberfläche. Das Wasser durchnässt den Neoprenanzug und prustend kommen wir wieder an die Oberfläche. Alle noch im Boot, keinen verloren – weiter geht’s!

Der 8,7-km-Lauf für die diesjährige Jahrgangsstufe 1 fand am Mittwoch, den 13. Juni 2012 im Oberwald statt.