×

Fehler

[SIGPLUS_EXCEPTION_SOURCE] Die Bild-Quelle muss eine vollständige URL oder ein Pfad relativ zum Basis-Ordner sein wie im Backend angegeben. Aber Galerie/2_Bildungsangebot/Berufliche-Gymnasien/15_11_28_BIZ-Tag ist weder eine URL noch ein Pfad relativ zu einer existierenden Datei bzw. Ordner.

Die Bertha-von-Suttner-Schule Ettlingen begeht ab dem Schuljahr 2016/17 einen neuen innovativen Weg in der 3-jährigen Altenpflegeausbildung. Im Rahmen eines mehrjährigen Schulversuchs wird der Einsatz von Tablet-PC´s im Unterricht erprobt. Auch im Hinblick auf die Generalistische Pflegeausbildung wird die Schule von diesem Schulversuch profitieren, da sie dadurch neue Wege im Lehren und Lernen beschreitet.

Viele Kinder sind umgeben von Bildern, seien es die in Bilderbüchern oder auch die, die sie selbst malen. Einen Schritt weiter noch kann man gehen, wenn man sie mit Gemälden und Kunstwerken bekannter Maler konfrontiert. Doch bevor man diesen Schritt unternimmt, ist es spannend, sich selbst einmal bei der „Begegnung“ mit Kunst zu beobachten und diese Erfahrungen dann in die Ausbildung mitzunehmen.

 

Hamida Jat und Lisa Strunck aus der Klasse BTG 13/1 haben sich für die 2. Runde qualifiziert. Der Schulleiter Otto Brecht überreichte den beiden erfolgreichen Teilnehmerinnen die Qualifikationsurkunde für die 2. Runde. In der 1.Runde belegte Hamida Jat in Baden-Württemberg Platz 12 und Lisa Strunck Platz 19. Herzlichen Glückwunsch zu diesem guten Abschneiden! Betreut wurden die Teilnehmerinnen von ihrem Profifachlehrer (Biotechnologie) Günter Denninger.

Im Fach Bildende Kunst besuchten die Schülerinnen der J2/2  am 18.01.2016 einen Karlsruher Künstler in seinem Atelier. Bereits im Unterricht beschäftigten sich die Schülerinnen selbst mit dem Thema Skulptur. 

Die Weichen für eine berufliche oder schulische Zukunft müssen früh gestellt werden, daher kamen viele interessierte Schülerinnen und Schülerinnen zum Berufsinformationstag des Beruflichen Bildungszentrums Ettlingen am 28.11.2015.

{gallery} Galerie/2_Bildungsangebot/Berufliche-Gymnasien/15_11_28_BIZ-Tag{/gallery}

Am Nachmittag des 12.01.2016 besuchte die Klasse 2BKSP2 im Wahlpflichtfach „Montessori Pädagogik“ das Montessori-Zentrum in Offenburg.

Am Donnerstag, den 19. November 2015 reisten wir, die Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschule für Altenpflege an der Ettlinger Bertha-von-Suttner-Schule, mit dem Bus nach Mainz zur Ausstellung „Körperwelten“.

Wenn man denkt, dass man nur in Laboren mit Mikroorganismen zu tun hat, täuscht man sich gewaltig - zumindest beweist eine kleine Ausstellung im Schulgebäude der Bertha-von-Suttner-Schule das Gegenteil.

Am 9. November 2015 begann in der Bertha-von-Suttner-Schule unsere Projektwoche mit dem Thema „Früher/Heute“. Die Projektwoche fand statt, damit wir unsere Fähigkeiten in Teamarbeit und Selbständigkeit verbessern. Jede Gruppe hatte sich ein Thema aussuchen dürfen, das sie dann bearbeitete. Vorab hatten wir unser Thema selbständig in Unterthemen gegliedert und Materialien dazu gesammelt. Nun konnte die Arbeit beginnen:

Das diesjährige Badminton-Turnier wurde wie erwartet von den Lehrern dominiert.

Am 20. Oktober 2015 war es zum 12. Mal  wieder soweit: Das Science-Team mit zehn Schüler/innen der Jahrgangsstufe 1 und 2 des biotechnologischen Gymnasiums mit zwei begleitenden Lehrern beluden Autos und fuhren Richtung Rust. Ziel: die Science-Days im Europa-Park. Hier werden Kinder ab 9 Jahren mit vielfältigen Angeboten aus Wissenschaft und Technik begeistert, fasziniert und dürfen vor allem eines: selbst experimentieren.