Die Klasse 2BFH2 hatte im Oktober die Aufgabe, ihr erstes Projekt „Herbstliches Buffet mit Fingerfood“  im Bereich Nahrungszubereitung zu planen. Dafür musste eine Ausarbeitung geschrieben werden und am 19. Oktober 2017 sollte die Theorie in die Praxis umgesetzt werden.

Im Sommer 2017 läutete das biotechnologische Gymnasium der Bertha-von-Suttner-Schule in Ettlingen eine Kooperation mit dem Waldbronner Hightech-Unternehmen Agilent Technologies ein. Ziel dieser Zusammenarbeit ist es, den Schülerinnen und Schülern des Beruflichen Gymnasiums praxisnahe Einblicke in eine Branche zu geben, die hervorragend zum spezifischen Profil der angehenden Abiturienten passt.

Am 12. Oktober 2017 fand der SMV-Tag im Theater-Keller statt, an dem viele Klassensprecher teilnahmen. Zu Beginn standen Kennenlernspiele und eine Schulhausrallye auf dem Programm.

Nachdem für den ersten Teil des Jugendaustausches  israelische SchülerInnen bereits im Juli nach Deutschland gekommen waren, fand vom 1.-8. Oktober 2017 endlich der Gegenbesuch der deutschen Schüler in Scha’ar HaNegev statt.

Dass auch junge Erwachsene mit vermeintlichen Kinderfahrzeugen großen Spaß haben können, bewies der Wandertag am 26. September 2017 der Klasse VABO1 mit ihren beiden Lehrerinnen Frau Müller und Frau Schächtele.