Am 24. April besuchte die Klasse LS-ZG und die einige SchülerInnen der AG 12 zusammen mit Frau Schneider-Prüeß den Geflügelhof in Karlsbad von Manuel Denninger.

Am Freitag, den 20. April 2018, besuchten wir, die Klasse BKSP IT/T2 mit Frau Kreid-Schmidt im Rahmen des Wahlpflichtfaches „Kooperation mit dem Allgemeinen Sozialen Dienst“ die Psychologische Beratungsstelle der Stadt Karlsruhe.

In diesem Jahr fand in der Woche vom 21.03.2018 bis zum 28.03.2018 der erste Teil des deutsch-israelischen Jugendaustauschs statt.

Im Juli letzten Jahres gab es den Startschuss für das große BBZ-Neubau-Projekt. Für interessierte Zuschauer wurden zwei Webcams installiert, die Schnappschüsse der Baustelle aus dem Obergeschoss der Bertha zeigen. Jetzt kann man das letzte Jahr in einem Zeitraffer-Film Revue passieren lassen:

Es hat schon Tradition, dass die Klassen der Altenpflege im dritten Ausbildungsjahr das Dialysezentrum in Ettlingen am Lindscharren besuchen.

Am 18.4.18 besuchte die Examensklasse 3BFA 3 mit ihrer Klassenlehrerin Frau Ziebula die Etrusker-Ausstellung im Badischen Landesmuseum in Karlsruhe.

Die Klassenlehrerin Frau Schön und der Religionslehrer Herr Bach führten am 13. März mit der Klasse 3BFA 2/1 ein Sterbeseminar durch.

Im Rahmen ihres Unterrichts im Handlungsfeld „Sprachliche Bildungsprozesse fördern und begleiten“ besuchte die Klasse PIA/ Teilzeit 2 gemeinsam mit Fr. Becker am 17. April 2018 die Kinder-und Jugendbibliothek in Ettlingen.

„Schön, dass Sie wieder einmal vorbeikommen!“, so wurde Nebenlehrer Markus Klatz, der seit Jahren den Kontakt zu dieser Landmaschinenfabrik hält, von einem Mitarbeiter der Firma Rauch begrüßt.

In der Projektwoche vom 9. bis zum 13. April erarbeitete die Klasse AG 12/1 das Thema „Milchproduktion“ und die AG 12/2 das Thema „Ökologischer Landbau“.

Wie bringt man junge Leute dazu, sich beispielsweise mit dem Sterben von Ortskernen, Landflucht und Landfrust von Jugendlichen, der Vermarktung regionaler Produkte oder altdeutschen Nutztierrassen auseinanderzusetzen?