…Dumtschaka dum tschaka dumm …so klingt den Rhythmusbus der Bertha, in den fremde und lustige Gestalten einsteigen. Die lustigen Gestalten – das sind die neuen Auszubildenden, die den Rhythmus der Erzieherausbildung aufnehmen, um am Ende ans Ziel zu kommen: die staatliche Anerkennung als Erzieher und Erzieherin.

Die Klassen PIA/ Teilzeit 3 und 2 BKSP (Oberkurs) hatten im Oktober an mehreren Tagen die Möglichkeit, Karlsruher Bibliotheken kennenzulernen.

Jedes Jahr findet eine Exkursion des dritten Lehrjahrs der landwirtschaftlichen Berufsschule zum Maistag statt. Dieses Jahr war es am 21. September 2018 wieder soweit.

Am Wandertag war die Klasse AVdual1 zusammen mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Kreutzberger und Frau Hoffmann beim Waldklassenzimmer in Karlsruhe.

Am 20. September 2018 besuchte die Klasse BTG 12 zusammen mit Frau Habich-Weisser die Badische Landesbibliothek in Karlsruhe, um eine Einführung zum Thema Internetrecherche zu bekommen.

In der Woche vom 23. bis 29. September waren 30 SchülerInnen der Klassen 12 und 13 der beruflichen Gymnasien mit Frau Schwesinger und Frau Neumann als Begleitung für eine Woche in Salamanca.

Am 14. September 2018 konnten die SchülerInnen der beiden Berufsfachschul-Klassen und der beiden Klassen des AVdual zwei Schulstunden der besonderen Art genießen: das Frischemobil von Edeka Südwest hielt im Schulhof und schnell konnte eine spannende Entdeckertour beginnen.

Vom 24. bis 28. September waren alle 11. Klassen in der Area 47 im Ötztal.

Der Sommersporttag am vorletzten Schultag hat an der Bertha schon eine lange Tradition.

Am 27. September 2018 besuchten Tierpfleger-Auszubildende im dritten Lehrjahr des Bereichs Forschung und Klinik zusammen mit Frau Wagner und Schulleiterin Frau Hollwedel die Wilhelma in Stuttgart.

Normalerweise ist das Schulgebäude kurz vor den Ferien leerer als sonst: die Abiturienten sind nicht mehr da, viele Schüler haben die Abschlussprüfungen hinter sich und sind schon in die wohlverdienten Sommerferien gestartet. Aber am 19. Juli wurde es noch einmal etwas voller: