Am 2. Februar 2018 machten sich 27 SchülerInnen bereits früh morgens zusammen mit Frau Boisen und Herr Schulze auf den Weg zu unserem diesjährigen Skitag am Feldberg.

Dort angekommen stürmten wir in Kleingruppen los, um die vielen, mit Neuschnee bedeckten Pisten auszutesten. In Kleinstskikursen gaben wir unser Können an die anderen weiter. Zur Stärkung wurde mittags dann entweder das mitgebrachte Vesper gegessen, oder in eine Hütte eingekehrt. Zum Schauen gab es auch noch etwas, denn am gleichen Tag fand der Weltcup Boardercross am Feldberg statt.

Leider zog das Wetter später immer mehr zu, sodass die Sicht immer schlechter wurde. Nachmittags trafen wir uns dann alle wieder am Bus, um den Rückweg anzutreten. Und auch wenn das Wetter nicht ganz auf unserer Seite war, waren wir uns einig, dass auch der diesjährige Skitag allen großen Spaß gemacht hatte.

Text: Steffi Künze