Am Dienstag, den 11.07.2017 kamen an der Bertha-von-Suttner-Schule die Baupläne auf den Tisch.

Wenn ein Schulgebäude in die Jahre gekommen ist, dann müssen viele Hebel in Bewegung gesetzt werden, so dass es zu einer Sanierung, einem Umbau oder einem Neubau kommt.

Nach drei Jahren praxisintegrierter Ausbildung hatten 19 Schülerinnen und Schüler den Abschluss geschafft, der Klassendurchschnitt lag bei 2,1, außerdem wurden fünf Preise und drei Lobe vergeben.

„Wann machen wir wieder einen Ausflug? Um den Abschluss des Schuljahres zu feiern? Die Prüfungen sind doch endlich vorbei!“, so lautete die mit Abstand am häufigsten gestellte Frage der letzten Tage.

Am Mittwoch, 19.7.2017 feierten 13 frisch gebackene Altenpflegerinnen und Altenpfleger aus neun unterschiedlichen Nationen ihr Abschlussfest.