... auf der Homepage der Bertha-von-Suttner-Schule Ettlingen! Wir freuen uns über Ihr Interesse an einer schulischen oder beruflichen Ausbildung an unserer Schule!

Abi machen? Oder die Fachhochschulreife? Oder vielleicht doch lieber eine Ausbildung?

Gerne informieren wir Sie, was man über unsere beruflichen Gymnasien mit dem Ziel Abitur, die Berufskollegs (auch möglich mit dem Ziel Fachhochschulreife), die Berufsfachschule mit dem Abschluss Mittlere Reife, eine Ausbildung (Erzieher/in, Altenpfleger/in,Tierpfleger/in, Landwirt/in) oder über unsere berufsvorbereitenden Bildungsgänge wissen sollte.

Hier finden Sie die Termine über die nächsten  Informations- und Anmeldetage.
Nächster Termin: 2. Mai 2019 AVdual-Anmeldenachmittag


 

Es ist möglich, sich online vom 01.04.2019 bis 16.07.2019 unter www.schule-in-bw.de/bewo für die Warteliste für das 1jährige Berufskolleg für Erzieher (1BKSP) und das Gymnasium (AG, BTG, SGGS) zu bewerben.

Jugendliche, die aus der Förderschule, Werkrealschule, Realschule oder einem Gymnasium entlassen werden und das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, sind berufsschulpflichtig.

Am 25.02.2019 war es mal wieder so weit. Der Albtraum jeden Lehrers stand vor der Tür. Die Studienfahrt voller pubertierenden Jugendlichen oder Jugendliche, die behaupten, dass sie es nicht mehr wären.

Am 2. April wurde es ernst für 100 AbiturientInnen: für 38  SchülerInnen aus dem Agrarwissenschaftlichen Gymnasium, 35 SchülerInnen aus dem Biotechnologischen Gymnasium und 27 SchülerInnen aus dem Sozialwissenschaftlichen Gymnasium stand die Prüfung im Profilfach auf dem Programm.

Der Seminarkurs „Stärkung des ländlichen Raums“ traf sich auf Einladung des Kultusministeriums am 21. und 22. Februar 2019 mit den Seminarkursen der anderen AGs aus Nürtingen, Freiburg, Radolfzell und Ravensburg in Stuttgart.

Wie so oft zum Saisonstart im Frühling besuchten die Vollzeitschüler der Landwirtschaftlichen Berufsschule und die Azubis der LS-ZG Raiffeisen am 26. März 2019 die Rauch Landmaschinenfabrik GmbH in Sinzheim, eine Spezialfirma für Dünge- und Sätechnik.

„Ach, wie niedlich – ein Hund in der Schule!“ – dank mehrerer vierbeiniger Begleiter der ExpertInnen hinter den Infoständen war gleich ein Gesprächsanlass gegeben.

Am Dienstag, den 19.03.19, war die Klasse 2/2 der Berufsfachschule für Altenpflege mit ihrer Klassenlehrerin Frau Greiner und ihrem Religionslehrer Herr Müller zu Gast im Stephanusstift am Stadtgarten in Ettlingen um das Seminar „Begleitung schwerkranker und sterbender Menschen“ außerhalb der Schule durchzuführen.

Am 13. Februar 2019 fand zum zweiten Mal das Basketballturnier an der Schule statt.