Nur zehn Monate nach dem Spatenstich konnte am 2. Mai 2018 das Richtfest am Beruflichen Bildungszentrum Ettlingen gefeiert werden.

Am 25. April 2018 gab es allerlei sechs- und achtbeinige Besucher in der Schule: es fand nämlich für die Klasse LS-ZG (Groß- und Außenhandelskaufleute mit landwirtschaftlicher Zusatz-Ausbildung im ersten Lehrjahr) ein Seminar zum biologischen Pflanzenschutz statt.

Im Juli letzten Jahres gab es den Startschuss für das große BBZ-Neubau-Projekt. Für interessierte Zuschauer wurden zwei Webcams installiert, die Schnappschüsse der Baustelle aus dem Obergeschoss der Bertha zeigen. Jetzt kann man das letzte Jahr in einem Zeitraffer-Film Revue passieren lassen:

Am 24. April besuchte die Klasse LS-ZG und die einige SchülerInnen der AG 12 zusammen mit Frau Schneider-Prüeß den Geflügelhof in Karlsbad von Manuel Denninger.

Am 18.4.18 besuchte die Examensklasse 3BFA 3 mit ihrer Klassenlehrerin Frau Ziebula die Etrusker-Ausstellung im Badischen Landesmuseum in Karlsruhe.

Am Freitag, den 20. April 2018, besuchten wir, die Klasse BKSP IT/T2 mit Frau Kreid-Schmidt im Rahmen des Wahlpflichtfaches „Kooperation mit dem Allgemeinen Sozialen Dienst“ die Psychologische Beratungsstelle der Stadt Karlsruhe.

Im Rahmen ihres Unterrichts im Handlungsfeld „Sprachliche Bildungsprozesse fördern und begleiten“ besuchte die Klasse PIA/ Teilzeit 2 gemeinsam mit Fr. Becker am 17. April 2018 die Kinder-und Jugendbibliothek in Ettlingen.