Anfang Juli besuchten die zwölften Klassen des Agrarwissenschaftlichen Gymnasiums der Bertha-von-Suttner-Schule in Ettlingen das Landeschulzentrum für Umwelterziehung (LSZU) in Adelsheim. Im Mittelpunkt des Studienaufenthaltes stand das Thema Milch.

Ziel der Fahrt war es, die oft sehr theoretischen Inhalte des Lehrplanes durch einen lebensbezogenen Einblick zu ergänzen. Das ist gut gelungen. Zudem konnten wir auch einige politische Seiten von Berlin erleben.

In den frühen Morgenstunden des 03.07. starteten wir mit einem voll bepackten Reisebus unsere erste gemeinsame Klassenfahrt nach Sirmione, Italien.

Ab dem Schuljahr 2017/18 können Schüler das VAB (Vorqualifizierungsjahr Arbeit und Beruf) an der Bertha-von-Suttner-Schule besuchen.

Am 30. Juni fand die Abiturfeier der Bertha-von-Suttner-Schule im Südwerk Karlsruhe statt, bei der 107 SchülerInnen das Zeugnis über die Allgemeine Hochschulreife überreicht wurde.